WHO: Frauen bewegen sich weniger

WHO: Frauen bewegen sich weniger

WHO: Frauen bewegen sich weniger

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bewegt sich ein Viertel der Weltbevölkerung nicht ausreichend. Im Gegensatz zu Männern seien die Frauen weltweit weniger aktiv. Bei diesen Menschen bestehe ein höheres Risiko unter Herzkrankheiten, Krebs und Diabetes zu leiden. Unterdessen würden die bewegungsfaulen Menschen in den hochentwickelten Ländern leben. Während die Rate der bewegungslosen Menschen in diesen Ländern in 2001 bei 32 Prozent gelegen habe, sei es im Jahre 2016 auf 37 Prozent gestiegen. Außer Ost- und Südostasien, seien die Frauen im Gegensatz zu Männern weniger aktiv.


Keyword: WHO , Bewegung , Sport , Frauen

Nachrichten zum Thema