Erfolgsgeschichte der türkischen Rüstungsindustrie

Erfolgsgeschichte der türkischen Rüstungsindustrie

Erfolgsgeschichte der türkischen Rüstungsindustrie

Die internationale Rüstungsmesse –DSEI- hat in London begonnen. An der Messe nehmen Rüstungsunternehmen aus 54 Ländern, darunter auch 28 Firmen aus der Türkei teil. Der Vize-Verteidigungsminister Şuay Alyap sagte, dass die vor dem Jahr 2000 die Verteidigungs- und Sicherheitsequipments importierende Türkei gegenwärtig diese selber produziere.

Alpay setzte seine Worte wie folgt fort: „Es ist eine Erfolgsgeschichte der türkischen Rüstungsindustrie. Mit Teilnahmen an solchen und ähnlichen Messen versuchen wir die Möglichkeiten und Begabungen unserer Firmen zu entwickeln.   Wir bemühen uns, neue Technologien zu transferieren und suchen nach neuen Zusammenarbeitsmöglichkeiten.“

Alpay wies daraufhin, dass Großbritannien, das eine starke Rüstungsindustrie hat, ein strategischer Partner der Türkei ist. „Großbritannien hat der Türkei im Antiterrorkampf und  insbesondere nach dem hinterhältigen Putschversuch sehr starke Unterstützung gegeben.“



Nachrichten zum Thema