Türkische Wirtschaft zieht beim Wachstum an OECD- Ländern vorbei

Türkische Wirtschaft zieht beim Wachstum an OECD- Ländern vorbei

Türkische Wirtschaft zieht beim Wachstum an OECD- Ländern vorbei

Die türkische Wirtschaft ist im Quartal um 5,2 Prozent gewachsen. Mit dieser Rate zog  die Türkei an OECD-Ländern vorbei und belegte unter den EU-Ländern den zweiten Platz. Finanzminister Berat Albayrak hat gesagt, dass die hohen Einnahmen aus dem Tourismus und Export dem Wachstum positiv beigetragen haben. Albayrak führte weiter wie folgt aus: „Diese Zahlen sind ein Beleg dafür, dass wir das Hauptziel unserer Wirtschaftspolitik, nämlich das Gleichgewicht in der Ökonomie geschafft haben.



Nachrichten zum Thema