Landwirtschaftsminister Pakdemirli im Sudan

Kooperation zwischen der Türkei und Sudan

Landwirtschaftsminister Pakdemirli im Sudan

Minister für Landwirtschaft und Forstwesen Bekir Pakdemirli hat in Sudan am Wirtschaftsforum Türkei-Sudan teilgenommen. In seiner Rede sagte Pakdemirli, Ziel sei es das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Sudan auf 10 Milliarden Dollar zu erhöhen. Sein sudanesischer Amtskollege Abdullah Süleyman sprach sich in seiner Rede für eine Kooperation mit Türken aus. Sudan haben große Landflächen, die darauf warten bearbeitet zu werden. Die Türkei verfüge die benötigten Technologien. Vize-Handelsminister Fatih Metin sagte in seiner Rede auf dem Forum, die Türkei betrachte Sudan als Tor nach Afrika. Bei der anschließenden Visite eines Unternehmens sagte Minister Pakdemirli, Länder wie England, China, USA und Frankreich hätten zur Sicherung des Lebensmittelbedarfs in Afrika Landwirtschaftsflächen gemietet. Die Türkei habe ähnliche Arbeiten im Sudan aufgenommen und habe bereits Vertragsanbau begonnen. Auch bezüglich Baumwolle gäbe es gute Entwicklungen. Im Rahmen dieser Visite würden gegenseitige landwirtschaftliche Kooperationen ausgehandelt. Man sei mit einer entsprechend großen Delegationen gereist, begleitet von 40 Unternehmern, die die Kooperationsmöglichkeiten erforschen werden, sagte Pakdemirli ferner.           


Keyword: Sudan

Nachrichten zum Thema