Erdogan: Einheimisches Auto wird dem BIP einen Beitrag von 50 Milliarden Euro leisten

Erdogan: Einheimisches Auto wird dem BIP einen Beitrag von 50 Milliarden Euro leisten

Erdogan: Einheimisches Auto wird dem BIP einen Beitrag von 50 Milliarden Euro leisten

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat gesagt, dass das türkische Elektroauto im Jahre 2021 auf den Straßen sein und dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Türkei einen Beitrag von 50 Milliarden Euro leisten wird. Bei seiner Posting im Twitter schrieb Erdogan folgendes über das einheimische Auto: „Etwa 100 Sektoren werden gedeihen. Zudem werden Informatik,  Software und digitale Technologien entwickelt werden. Darüber hinaus werden wir nicht mehr stark abhängig vom Erdöl sein. Das Auto wird mit smarten Systemen die Technologie der Zukunft wiederspiegeln.“

Unterdessen wurde in der Mitteilung darauf hingewiesen, dass der im Jahre 2002 bei 4,8 Milliarden Dollar gelegene Automobilexport im Jahre 2017 mit einem 6-fachen Plus 28,5 Milliarden Dollar erreicht hat. Die im Jahre 2002 bei 347 Tausend gelegene jährliche Fahrzeugproduktion sei im Jahre 2017 auf 1 Million 696 Tausend gestiegen.



Nachrichten zum Thema