Wirtschaftswachstum im Jahr 2017

Minister Zeybekçi bewertet Performanz der Türkei.

Wirtschaftswachstum im Jahr 2017

Die türkische Wirtschaft ist im vierten Quartal vergangenen Jahres knapp über sieben Prozent gewachsen.

Der Privatsektor sei für die türkische Wirtschaft von großer Bedeutung, sagte Wirtschaftsminister Nihat Zeybekçi auf der Sitzung des Beratungsrats zwischen dem Wirtschaftsministerium und der Istanbuler Industriekammer ISO. Die Welt werde sich mit demselben Tempo wandeln und die Türkei werde ihren verdienten Platz in dieser Welt einnehmen.

Ferner bewertete Wirtschaftsminister Zeybekçi die Exportzahlen der Türkei. Trotz aller negativen Ereignisse wurde der Export über 10 Prozent ausgebaut. Genau die Hälfte des Wachstums sei vom Export und Investitionen gewährleistet und somit ein idealer Wachstumstrend erreicht worden.

In 2017 seien die Subventionen im Vergleich zu 2016 um 81 Prozent ausgebaut worden. In 2018 werde die Investitionssumme des Privatsektors wichtigen Einfluss auf Investitionen und den Wachstum haben.



Nachrichten zum Thema