Türkei entwickelt Alternative für Bitcoin

Türkei entwickelt Alternative für Bitcoin

Türkei entwickelt Alternative für Bitcoin

Die Türkei wird ihre eigene Digitalwährung entwickeln. Der Präsident der Börse Istanbul, Himmet Karadağ sagte, dass sie an einer einheimischen Digitalwährung arbeiten. Eine Frage, ob die Kryptowährung an der Börse Istanbul im Handel sein wird, beantwortete Karadağ wie folgt: „Es kann sein, jedoch nicht die Digitalwährungen im Umlauf. Da diese keine  Vermögensgrundlage haben, sind sie offen für Spekulationen.“

Nach Worten von Karadağ würden sie an der Digitalwährung „BISTcoin“ arbeiten. „Wir werden die Blockchain-Technologie nutzen und  Krypto-Währungen mit Vermögensgrundlage entwickeln. Der Name kann „BISTcoin“ sein.“



Nachrichten zum Thema