Export aus der östlichen Schwarzmeerregion

Exportzahlen für die Schwarzmeerregion

Export aus der östlichen Schwarzmeerregion

Export aus der östlichen Schwarzmeerregion in 112 Staaten in 11 Monaten. Nach Angaben des Exekutivratspräsidenten der Exporteuren Union Östliches Schwarzmeer, Ahmet Hamdi Gürdoğan, sei aus den Provinzen Trabzon, Rize, Artvin und Gümüşhane in den Monaten Januar bis November Export in Höhe von 1 Milliarde 297 Millionen 797 Tausend Dollar realisiert worden. So standen an erster Stelle der Exportgüter Haselnüsse und Nebenprodukte im Wert von 760 Millionen 236 Tausend Dollar, gefolgt von Frischobst und –gemüse in Wert von 239 Millionen 875 Tausend Dollar und an dritter Stelle Bodenschätze in Wert von 134 Millionen Dollar 597 Tausend Dollar. Die meisten Exporte wurden in entsprechender Reihenfolge in die russische Föderation, nach Italien, Deutschland, Georgien und Frankreich getätigt.       


Keyword: Schwarzmeer

Nachrichten zum Thema