TANAP wird früher abgeschlossen als geplant

Rohrleitung wird im Sommer 2018 in Betrieb genommen.

TANAP wird früher abgeschlossen als geplant

Nach Angaben von Energieminister Berat Albayrak bildet der Abschnitt durch die Meeresenge an den Dardanellen eines der wichtigen Meilensteine des Trans Anatolien Erdgas Pipeline Projekts, TANAP.

TANAP sei für die Energiesicherheit von Europa ein wichtiges Projekt. Minister Albayrak inspizierte am Schiff, womit die Rohrleitung am Meeresgrund gelegt, die Bauarbeiten und ließ sich von Zuständigen informieren. Anschließend machte Energieminister Berat Albayrak Angaben über das Projekt und sagte, wenn es so weitergeht, würden die Bauarbeiten früher abgeschlossen werden, als geplant. Durch die 1.850 Kilometer lange Erdgaspipeline sollen jährlich 16 Milliarden Kubikmeter Erdgas befördert werden. Davon seien 6 Milliarden Kubikmeter für den Bedarf der Türkei vorgesehen. Die restlichen 10 Milliarden Kubikmeter sollen über die Trans-Adria-Pipeline TAP nach Europa befördert werden. Es werde geplant, die Rohrleitung im Juni oder Juli kommenden Jahres in Betrieb zu nehmen.



Nachrichten zum Thema