Weltpresse: 09.11.2018

Auszüge aus der Weltpresse

Weltpresse: 09.11.2018

 

Die britische Nachrichtenagentur Reuters schreibt, Staatspraesident Recep Tayyip Erdoğan habe festgestellt, dass man die Rechte der Türkei und der Türkischen Republik Nordzypern im östlichen Mittelmeer verteidigen und einseitige Schritte Griechenlands und der Zyperngriechen nicht erlauben werde.

Die deutsche Zeitung Welt am Sonntag berichtet, die türkische Wirtschaft weise in vielen Bereichen Erfolge auf. Die türkische Lira gewinne gegenüber dem Dollar rapide an Wert und das Handelsdefizit gehe zurück. In dem Bericht der Weltbank zur Einfachen Unternehmerschaft (Doing Business Report) wird die Türkei als am schnellsten aufsteigendes Land bewertet.  

Iranische Nachrichtenagentur IRNA meldet, Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu habe gesagt, bezüglich der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Generalkonsulat in Istanbul gäbe es noch Beweise, die der Öffentlichkeit noch nicht vorgestellt wurden.      

Die US-Nachrichtenagentur Associated Press schreibt, Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu habe die US-Sanktionen gegen den Iran las sinnlos und gefährlich bezeichnet.

Die US-Nachrichtenagentur Associated Press meldet, der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar habe zum ausgesetzten Kopfgeld der USA für Hinweise, die zur Ergreifung von drei PKK-Spitzenterroristen führen, gesagt, man erwarte die gleiche Haltung gegenüber YPG, die sich von den PKK nicht unterscheidet.

Die deutsche Sendeeinrichtung Deutsche Welle schreibt, der Sprecher des Staatspräsidiums habe die von den USA ausgesetzten Kopfgelder, die zur Ergreifung von 3 PKK-Spitzenterroristen führen als eine „verspätete Aktion“ bezeichnet.  

Die chinesische Zeitung Renmin Ribao schreibt wunderbare historische Gebäude, Multikulturerbe, wundervolle Naturlandschaft als Zauberschlüssel zur Anziehung von Touristen. Im Jahr 2017 hätten 11 Millionen Touristen Istanbul besucht. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres seien 250 Tausend chinesische Touristen nach Istanbul gekommen.      


Keyword: Weltpresse

Nachrichten zum Thema