Weltpresse: 10.08.2018

Auszüge aus der Weltpresse

Weltpresse: 10.08.2018

 

Deutschland, Der Tagesspiegel: Die türkische Urlaubsregion verzeichnete diese Saison einen Rekord an Touristen.

Russland, Sputnik: Türkische Ingenieure haben ein Bildschirm mit höchster Pixel-Auflösung auf Grundlage von Graphen entwickelt.

Russland Ria Novosti: Das Mitglied der russischen Weltraumforschungsakademie, Andrey Ionin hat gesagt, Ankaras Zusammenarbeit mit Russland und China in der Weltraumforschung würde vom Nutzen sein.

Sendeanstalt Şarkul Avsat London: Staatspraesident Erdoğan habe dem venezolanischen Staatspräsident Nicolas Maduro telefonisch gute Besserung zum überstandenen Attentatsversuch übermittelt.

Russland Nachrichtenagentur TASS: Energieminister Fatih Dönmez habe nach Beginn der US-Sanktionen gegen den Iran gesagt, die Türkei werde auf die Wirtschaftsbeziehungen mit Iran nicht verzichten.

Deutschland Nachrichtenagentur DPA: Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat offiziell bekannt gegeben, dass er am 28. und 29. September Deutschland einen Besuch abstatten werde.

Aserbaidschan, Trend Nachrichtenagentur: Die Türkei wird trotz der US-Sanktionen gegen den Iran Erdgas aus dem Iran kaufen.

England Nachrichtenagentur Reuters: Die türkischen Soldaten in Syrien werden von der dortigen Bevölkerung als Sicherheit gegen das Assad-Regime und Terrororganisationen empfunden.   

Iran Nachrichtenagentur Fars: Der usbekische Staatspräsident Şevket Mirziyoyev und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan haben bei einem Telefonat die bilateralen Beziehungen und ein zukünftiges Treffen erörtert.

Russland Nachrichtenagentur Tass: Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Mariya Zacharova hat bekannt gegeben, dass der russische Außenminister Sergej Lavrov am 13. und 14. August in Ankara an der Konferenz der Botschafter und der ständigen Vertreter teilnehmen wird.       


Keyword: Weltpresse

Nachrichten zum Thema