TurkStream-Erklärung von Putin

TurkStream-Erklärung von Putin

TurkStream-Erklärung von Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin hat gesagt, dass die Pipeline, die das russische Gas über Schwarzmeer und über die Türkei nach Europa transportieren soll, nach Plan läuft und bis zum Jahresende in Betrieb sein wird. Vor seinem Serbien-Besuch gab Putin ein Interview für die Zeitungen „Politika“ und „Vecernje Novosti.“

Das russische Gasunternehmen „Gazprom“ würde verschiedene Alternativen wie Verlängerung der Pipeline über Land nach Europa erwägen, sagte Putin und führte weiter wie folgt aus: „Eine davon ist es, über Bulgarien-Serbien-Ungarn an den Verteiler in Österreich anzukoppeln. In so einem Fall wird Serbien nicht nur das russische Gas nutzen, sondern auch dafür sorgen, dass es transportiert wird. Es wird der serbischen Wirtschaft wichtigen Beitrag leisten.“



Nachrichten zum Thema