Parlamentspräsident Yıldırım in China

Parlamentspräsident Binali Yıldırım zu offiziellen Gesprächen in China

Parlamentspräsident Yıldırım in China

Der Präsident der Türkischen Großen Nationalversammlung Binali Yıldırım ist zu offiziellen Kontakten in die Volksrepublik China gereist.

Yıldırım und die ihm begleitende Parlamentsdelegation wurden auf dem Flughafen Peking vom Botschafter Abdulkadir Emin Önen und chinesischen Zuständigen empfangen. Yıldırım führte mit dem Vorsitzenden des ständigen Komitees des Chinesischen Volkskongresses (NPC) Li Zhanshu ein Gespräch zwischen den Delegationen.  Parlamentspräsident Yıldırım wird an dem Bankett teilnehmen, dass Zhansu ihm zu Ehren geben wird. Yıldırım wird auch mit dem chinesischen Premier Li Kiciang zusammenkommen.         



Nachrichten zum Thema