Indien: Soldat und Zivilisten getötet

In Indien sind bei einem Bombenangriff fünf Menschen getötet worden.

Indien: Soldat und Zivilisten getötet

In Indien sind bei einem Bombenangriff fünf Menschen getötet worden.

In Dantewada, im Bundesstaat Chhattisgarh, unternahmen Maoistische Kämpfer einen Bombenangriff auf einen Bus. Im Bus befanden sich Zivilisten und Soldaten. Nach Angaben der Polizei wurden beim Angriff vier Zivilisten und ein Soldat getötet. Weitere zwei Soldaten wurden verletzt.

Die Maoisten hatten in den vergangenen zwei Wochen, zwei Anschläge verübt und sieben Menschen getötet.

 



Nachrichten zum Thema