Zusammenstöße zwischen Afghanistan und Pakistan

Zwischen Afghanistan und Pakistan sind Zusammenstöße zwischen den Grenzeinheiten ausgebrochen.

Zusammenstöße zwischen Afghanistan und Pakistan

Zwischen Afghanistan und Pakistan sind Zusammenstöße zwischen den Grenzeinheiten ausgebrochen.

Der Sprecher des afghanischen Verteidigungsministeriums Sayed Gafur Ahmed Cavid erklärte, pakistanische Grenzsoldaten hätten die Durand-Linie überschritten und in afghanische Territorien eingedrungen. Daraufhin hätten pakistanische Grenzeinheiten das Feuer eröffnet.

Es liegen keine Angaben über Tote oder Verletzte vor. Cavid erklärte, diplomatische Verhandlungen seien eingeleitet worden, um die Krise zu beenden.

Die 2640 Kilometer lange Durand-Linie bildet die Grenze zwischen Afghanistan und Pakistan und wurde im Jahre 1893 durch ein Abkommen festgelegt, das vom Scheich Afghanistans, Emir Abdurrahman Han und dem damaligen Außenminister der britischen Verwaltung Indiens, Sir Mortimer Durand unterzeichnet. Pakistan kennt die Durand Linie als internationale Grenze an, Afghanistan dagegen nicht. Daher kommt es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen den Grenzeinheiten beider Länder.



Nachrichten zum Thema