Indien: Widerstandskämpfer getötet

In Indien sind bei Zusammenstößen zwischen Sicherheitsbeamten zwei Widerstandskämpfer getötet worden.

Indien: Widerstandskämpfer getötet

In Indien sind bei Zusammenstößen zwischen Sicherheitsbeamten zwei Widerstandskämpfer getötet worden.

In einem Dorf, im Handvara Gebiet, in der Provinz Jammu Kashmir, fand eine Protestaktion gegen Indien statt. Als Sicherheitskräfte gegen Demonstranten eingriffen, kam es zu Zusammenstößen. Dabei wurden zwei Widerstandskämpfer getötet.



Nachrichten zum Thema