Bewaffneter Angriff in Afghanistan

Bei einem bewaffneten Angriff auf ein Ausbildungsdirektorat in Afghanistan sind ersten Angaben zufolge zwei Menschen ums Leben gekommen.

Bewaffneter Angriff in Afghanistan

 

Bei einem bewaffneten Angriff auf ein Ausbildungsdirektorat in Afghanistan sind ersten Angaben zufolge zwei Menschen ums Leben gekommen.

Wie ein Sprecher der Präfektur von Nangarhar sagte, sei in der 5. Region in Dschalalabad ein bewaffneter Angriff auf das Ausbildungsdirektorat verwirklicht worden.

Die Angreifer hätten nachdem sie einen Polizisten am Eingang und einen weiteren Angestellten töteten das Gebäude gestürmt und Geisel genommen.

Bei dem Angriff wurden sieben Personen verletzt.  Unterdessen wurde eine Operation, um die Angreifer außer Gefecht zu setzen, eingeleitet.  



Nachrichten zum Thema