• Video-Galerie

Israelische Soldaten greifen Palästinenser an

Beim Einsatz von israelischen Soldaten gegen Demonstranten sind im besetzten West-Jordanland 18 Palästinenser verletzt worden.

Israelische Soldaten greifen Palästinenser an

Beim Einsatz von israelischen Soldaten gegen Demonstranten sind im besetzten West-Jordanland 18 Palästinenser verletzt worden.

In Ramallah, Bethlehem, Hebron und Nablus wurden Demonstrationen gegen die USA veranstaltet.

Der palästinensische Rote Halbmond erklärte schriftlich, beim Angriff israelischer Soldaten seien 16 Palästinenser durch Gummigeschoss und zwei durch echte Munition verletzt.

29 weitere Palästinenser seien durch Tränengas verletzt worden.

Bei Demonstrationen gegen die Jerusalem-Erklärung von US-Präsident Donald Trump wurden zahlreiche Palästinenser verletzt.



Nachrichten zum Thema