Hamas und Fatah einigen sich auf Einheitsregierung

Die Hamas und die Fatah haben sich auf die Bildung einer Einheitsregierung geeinigt.

Hamas und Fatah einigen sich auf Einheitsregierung

Die Hamas und die Fatah haben sich auf die Bildung einer Einheitsregierung geeinigt. Seit Dienstag verhandeln beide Parteien in Kairo über die Bildung einer Einheitsregierung. Außerdem verständigten sie sich auf die Kontrollübergabe des Grenzübergangs Rafah an die Einheitsregierung ab dem 1. November.  

Wichtige Themen der Verhandlungen waren die Bedürfnisse des Gazastreifens und die Grenzübergänge.

In den Morgenstunden hatte Hamas-Chef Ismail Haniyya über seinen Presseberater ihre Verständigung mit der Fatah verkündet.

Nach der Verkündung der Nachricht wurde in Palästina gefeiert.

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas wird voraussichtlich in einem Monat den Gazastreifen besuchen.



Nachrichten zum Thema