UN-Sicherheitsrat droht Nordkorea mit neue Sanktionen

Der UN-Sicherheitsrat hat Nordkorea angesichts der Atomwaffentests neue Sanktionen angedroht.

UN-Sicherheitsrat droht Nordkorea mit neue Sanktionen

 

Der UN-Sicherheitsrat hat Nordkorea angesichts der Atomwaffentests neue Sanktionen angedroht. Der Rat war zu Beratungen über die nuklearen Aktivitäten Nordkoreas getagt. Nach den Beratungen wurde mit einer Erklärung, die einstimmig angenommen wurde, der nukleare Raketentest Pjöngjangs vom 16. April scharf kritisiert.

In der Erklärung heißt es ferner, das Verhalten der nordkoreanischen Führung sei äußerst „destabilisierend“ und der offene Verstoß gegen Beschlüsse des UN-Sicherheitsrates gebe Grund zur Sorge.  

Der illegale Test von ballistischen Raketen würde die Spannungen in der Region nur noch zuspitzen. Nordkorea müsse der Provokation und dem Test von ballistischen Raketen ein Ende setzen, so der Aufruf des UN-Sicherheitsrats.

Außerdem drohte der UN-Sicherheitsrat bei einer Fortsetzung der provokativen Haltung durch Pjöngjang erneute Sanktionen an.



Nachrichten zum Thema