Angriff auf russischen Geheimdienst

Angriff auf russischen Geheimdienst

Angriff auf russischen Geheimdienst

Bei einem Angriff auf ein Gebäude des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in der Stadt Chabarows sind drei Menschen getötet worden. Nach Angaben von FSB sei auch ein Angreifer unter den Toten. Laut FSB drang ein bewaffneter Mann in den Empfangsraum des FSB und eröffnete das Feuer. Dabei wurden ein Mitarbeiter und ein Besucher getötet. Der Angreifer sei von den Beamten erschossen worden. 



Nachrichten zum Thema