Hilfsleistungen aus der Türkei nach dem Erdbeben im Irak

 

 Nach dem Erdbeben der Stärke 7,2 den Iran und Irak erschüttert haben, hat das Katastrophen- und Notstands Präsidium (AFAD) ein Koordinationszentrum gebildet. Im Rahmen der Nachfrage der irakischen Regierung wurden Hilfsgüter sowie türkische Such- und Rettungsmannschaften nach Irak entsandt. Der Türkische Rote Halbmond hat für die Menschen der Erdbebenregion 4000 Zelte und Heizgeräte, 7000 Betten und Decken sowie Lebensmittel zur Verfügung gestellt.    


Keyword: Irak Erdbeben