• Video-Galerie

Türkische Presseschau: 07.09.2018

Hier können sie einen Blick auf die türkische Presse werfen.

Türkische Presseschau: 07.09.2018

 

 

Hürriyet berichtet unter der Schlagzeile „einer der schönsten Orte der Türkei“, die Altinbesik-Höhle in der Kreisstadt Ibradi bei Antalya mit dem drittgrößten Unterwassersee der Welt erwecke jedes Jahr bei einheimischen und ausländischen Touristen großes Interesse. Weil das Wasser Soda beinhalte glänze der See in Türkisfarbe und das in die Höhle dringende Licht würde den Besuchern ein virtuelles Spektakel bieten.   

Vatan schreibt unter der Schlagzeile „immer mehr deutsche Besucher in der Türkei“, im Vergleich zum Vorjahr sei in den ersten sieben Monaten die Zahl der deutschen Touristen um 20 Prozent auf 2.321.000 gestiegen. Führende Reiseveranstalter in Deutschland hätten angekündigt, dass noch mehr Deutsche in die Türkei reisen würden. Der Leiter der Firma für Reisedatenanalysen Matthias Lange habe gesagt, die Türkei sei ein sehr attraktives Reiseland und die Nachfrage für Last-Minute-Angebote sei sehr groß. Die Urlaubsziele in der Türkei würden auch in den kommenden Wochen zu  100-prozentige ausgebucht sein.

In Star lesen wir unter der Schlagzeile „erstes Luftfahrt-, Weltraum- und Technologiefestival der Türkei: Teknofest“, das erste Festival für Luftfahrt, Weltraum und Technologie der Türkei, Teknofest werde zwischen dem 20. bis 23. September auf dem neuen Flughafen in Istanbul stattfinden. Es werde technologische Wettbewerbe, Flugshows, Seminare, einen internationalen Joint Venture-Gipfel und verschiedene Events geben.

Aus Sabah erfahren wir unter der Schlagzeile „Zahl der Fluggäste im August gestiegen“, in der Türkei sei die Zahl der Fluggäste im August um 2,8 Prozent gestiegen und 22,8 Millionen erreicht. Die Zahl der ausländischen Fluggäste hingegen sei um 10,8 Prozent gestiegen. Zwischen Januar und August sei die Zahl der Flugpassagiere um 12,5 Prozent auf 143,2 Millionen gestiegen.



Nachrichten zum Thema