Türkische Presseschau: 27.08.2018

Hier können Sie einen Blick in die türkische Presse werfen.

Türkische Presseschau: 27.08.2018

Yeni Şafak: “Staatspräsidium veröffentlicht anlässlich der Siegeswoche ein Video”

Das Staatspräsidium habe anlässlich des 947. Jahrestags des Sieges von Malazgirt auf seinem offiziellen Twitter-Account ein Video veröffentlicht. In dem Video werde der Einmarsch der Türken in Anatolien dargestellt. Anlässlich der Siegeswoche werde an alle Märtyrer und Veteranen gedacht. Das Video habe innerhalb kurzer Zeit einen Click-Rekord aufgestellt.

Haber Türk: “Rekord von der türkischen Verteidigungsindustrie”

Das von Roketsan entwickelte Raketenabwehrsystem Jobaria sei von der Zahl der Läufe her als größtes Raketenabwehrsystem in das Guinnes Buch der Rekorde eingetragen worden. Jobaria mit einem Kaliber von 122 Millimetern werde auf einen Halbschlepper mit 10 Rädern stationiert. Das Raketenabwehrsystem von Roketsan könne innerhalb von 2 Minuten, 240 Raketen abfeuern und eine vier Quadratkilometer große Fläche zerstören.

Vatan: „Deutscher Geschäftsführer ruft zu Investitionen in der Türkei auf“

Der Geschäftsführer der deutsch-türkischen Fluggesellschaft SunExpress, Jens Bischof habe Unternehmer aufgerufen, ihre Investitionsbeschlüsse nicht nach Studien sondern vor Ort zu treffen. Unternehmer sollten in die Türkei kommen, das Land kennenlernen und sich die Infrastruktur anschauen. Sie würden bei der Attraktivität des türkischen Tourismussektors und der Türkei einen großen Sprung beobachten. Wenn man das Land aus den Augen von europäischen Touristen betrachtet, sehe die Türkei wieder sehr stark aus. SunExpress habe im vergangenen Jahr in die türkischen Tourismuszentren insgesamt 8,8 Millionen Fluggäste befördert. SunExpress habe mit einer Ausbuchungsrate von 84 Prozent einen Rekordumsatz in Höhe von einer Milliarde 150 Milliarden Euro verwirklicht. 2018 werde sowohl für den türkischen Tourismussektor als auch für SunExpress erfolgreicher werden.

Star: „In der Türkei werden die Ölfelder nun von der Luft aus festgelegt“

Die in Afrika und anderen Teilen der Welt angewandte Methode zur Festlegung von Ölfeldern durch seismologische Untersuchungen von der Luft aus, werde nun auch in der Türkei angewandt. Die türkische Mineralölgesellschaft, TPAO habe in Ost- und Südostanatolien mit den seismologischen Arbeiten begonnen. Im Rahmen eines Abkommens mit einer britischen Firma sei ein Flugzeug von TPAO mit 10 Experten an Bord von Batman abgehoben und habe das Gebiet durchkämmt. Durch Festlegung von Gravitationsunterschieden würden mögliche Ölfelder geortet.

Sabah: Muğla ist bereit auf Rallye-Weltmeisterschaft“

Die 10. Etappe der Rallye Weltmeisterschaft, WRC werde vom. 13.-16. September in Muğla Marmaris ausgetragen. Die 10. Etappe bestehe aus 17 Sonderetappen mit einer Länge von 312 Kilometern. Die gesamte Strecke sei 896 Kilometer lang. Die Rallye werde am 16. September mit der Power Stage enden.



Nachrichten zum Thema