Türkische Presseschau: 13.06.2018

Hier können sie einen Blick auf die türkische Presse werfen.

Türkische Presseschau: 13.06.2018

 

 

Hürriyet berichtet unter der Schlagzeile „TANAP in Betrieb gesetzt“, die türkisch-aserbaidschanische Erdgaspipeline Trans Anadolu TANAP für den Transport des aserbaidschanischen Erdgases über die Türkei nach Europa sei nach drei Jahren Bauzeit eröffnet worden. An der Eröffnungszeremonie hätten Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkischen Republik Nordzypern Mustafa Akinci, der aserbaidschanische Staatspräsident Ilham Alijew, der serbische Staatspräsident Alexander Vucic und der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko teilgenommen. In seiner Rede habe Erdogan gesagt, an diesen Tag werde für diese Region und diese Länder ein historischer Schritt unternommen.

Haber Türk meldet unter der Schlagzeile „Yildirim: Türkei hat weiterhin das Ziel einer EU-Mitgliedschaft“, Ministerpräsident Binali Yildirim sei in Izmir mit seinem bulgarischen Amtskollegen Boiko Borisow zu Gesprächen zwischen Delegation zusammengekommen. Yildirim habe gesagt, die Türkei habe weiterhin das Ziel, Mitglied der Europäischen Union zu werden. Aber zunächst müsse die EU ihre Zukunftsvision festlegen und die diesbezügliche Verwirrung aufheben.

Vatan schreibt unter der Schlagzeile „Simsek: alles aus USA abgezogen“, der für Wirtschaft zuständige Staatsminister Mehmet Simsek habe erklärt, die ganzen Goldreserven der Türkei in den USA seien abgezogen worden. Es befinde sich kein Gold der Türkei mehr in den USA.

In Star lesen wir unter der Schlagzeile „internationaler Riese MSC beschließt Stopps in der Türkei“, der Vorstandvorsitzende der Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC) Diego Aponte habe gesagt, künftig würden Containerschiffe mit riesigen Kapazitäten auch in Häfen in der Türkei angelegen.   

Aus Sabah erfahren wir unter der Schlagzeile „türkische Spiele im Aufmarsch“, nach türkischen Fernsehserien hätten nun auch türkische Spiele begonnen, die Welt zu begeistern. In der internationalen Spiele-Liga würden türkische Ingenieure immer mehr an Bedeutung gewinnen. Ein Beispiel sei das Spiel Zulu, das in mehr als 100 Ländern gespielt werde.    



Nachrichten zum Thema