Türkische Presseschau: 25.09.22017

Hier können sie einen Blick auf die türkische Presse werfen.

Türkische Presseschau: 25.09.22017

Yeni Safak meldet unter der Schlagzeile „türkische Wirtschaft wird 7-prozentige Wachstumsrate erreichen“, Ministerpräsident Binali Yildirim habe auf das Wachstum der türkischen Wirtschaft aufmerksam gemacht und betont, die Zahlen des dritten Quartal würden in Kürze bekanntgegeben. Die Türkei werde eine Wachstumsrate von sieben Prozent erreichen. In ihrer Region sei die Türkei eine Insel der Stabilität.  

In Vatan lesen wir unter der Schlagzeile „Boeing wird türkisch“, Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci habe gesagt, die Türkei wolle nicht nur Flugzeuge von Boeing kaufen, sondern Teile produzieren. Über das Treffen mit Boeing-Funktionären in New York erklärte Zeybekci, es sei Übereinstimmung erzielt worden, türkische Unternehmen zum festen Bestandteil der Lieferkette von Boeing zu werden.

Haber Türk schreibt unter der Schlagzeile „in Mersin hat Zitrus-Export begonnen“, aus Mersin werde der Großteil des Zitronenbedarfs der Türkei gedeckt und nun habe der Export von Zitrusfrüchten begonnen. Die große Nachfrage habe die Produzenten gefreut. Im vergangenen Jahr seien in Mersin 587.000 Tonnen Zitronen geerntet worden. Der Gesamtertrag an Zitrusfrüchten hingegen habe 1.052.000 Tonnen betragen. Ziel für dieses Jahr und die kommenden Jahre seien eine Millionen Tonnen Zitronen und 1,5 Millionen Tonnen Zitrusfrüchte. Die größten Importeure seien neben Russland und die arabischen Länder auch etwa 20 EU-Staaten.  

Aus Sabah erfahren wir unter der Schlagzeile „am Steuer sitzen Türken“, der türkische Automobilsektor exportiere Produkte in 193 Länder auf fünf Kontinenten. Aber die Türkei exportiere auch Führungskräfte in die internationale Automobilbranche. In zahlreichen internationalen Automobilriesen seien zahlreiche türkische Führungskräfte tätig. Die türkischen Führungskräfte seien von allen Phasen der Entwicklung und Produktion der Fahrzeuge verantwortlich.

 



Nachrichten zum Thema