8 PKK Terroristen neutralisiert

Luftoperationen auf Ziele in Nordirak.

8 PKK Terroristen neutralisiert

Die türkischen Luftstreitkräfte haben bei Luftoperationen auf Ziele im Norden des Irak insgesamt acht PKK-Terroristen außer Gefecht gesetzt.

Wie der Generalstab erklärte, handelt es sich dabei um Ziele in den Regionen Sinat-Haftanin, Metina und Hakurk im Norden des Irak. Es wurden insgesamt acht Terroristen getötet, die sich auf Anschläge auf türkische Militäranlagen vorbereiteten.

Bei den Luftschlangen wurden außerdem Höhlen und Unterschlüpfe zerstört, die von der Terrororganisation benutzt wurden.



Nachrichten zum Thema