Urteil im Fall Brunson

Der US-Pastor Andrew Brunson ist frei und kann ausreisen.

Urteil im Fall Brunson

Der US-Pastor Andrew Brunson ist zu einer Haftstrafe von drei Jahren einem Monat und 15 Tagen verurteilt worden.

Dem Pastor Brunson wurden Verbindungen zur Fetullah Terrororganisation und separatistischen Terrororganisation PKK sowie Spionage vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft Izmir hatte 35 Jahre Haft gefordert.

Nach der Untersuchungshaft war Brunson in den Hausarrest entlassen worden. Der US-Pastor trat vier Mal vor den Richter.

Das 2. Strafgericht in Izmir verurteilte Brunson zu drei Jahren einem Monat und 15 Tagen. Das Gericht rechnete die in Haft verbrachte Zeit an und hob den Hausarrest sowie die Ausreisesperre auf. Brunso ist nun frei und kann ausreisen.



Nachrichten zum Thema