Verteidigungsminister Akar bewertet Entwicklungen zu Idlib

Rede von Verteidigungsminister Hulusi Akar

Verteidigungsminister Akar bewertet Entwicklungen zu Idlib

Verteidigungsminister Hulusi Akar hat gesagt, der Waffenstillstand in der syrischen Region Idlib müsse fortgesetzt werden. Akar, der am Bankett in der afghanischen Botschaft in Ankara anlässlich des 99. Jahrestages der Unabhängigkeit Afghanistan teilnahm, bewertete in seiner Rede auf dem Bankett die aktuellen Entwicklungen.

Minister Akar sagte zu den Entwicklungen bezüglich Idlib, es herrsche dort eine Waffenruhe im Rahmen des Astana-Prozesses, dieser müsse auf alle Fälle fortgesetzt werden. Ein Bruch des Waffenstillstands und Angriffe auf die Region würden vor allem Zivilisten, Kinder und alten Menschen viel Leid bringen. Angriffe vom Boden und aus der Luft müssten dringend beendet werden. Ferner sagte Akar, die Türkei stelle sich gegen alle Terrororganisationen wie FETÖ, PKK/PYD/YPG, PJAK, DAESH einschließlich Al Kaida und setze ihren Antiterrorkampf fort.       


Keyword: Hulusi Akar

Nachrichten zum Thema