Erklärungen von Staatspräsidiumssprecher nach der Kabinettssitzung

Erklärungen von Staatspräsidiumssprecher nach der Kabinettssitzung

Erklärungen von Staatspräsidiumssprecher nach der Kabinettssitzung

Der Sprecher des Staatspräsidiums Ibrahim Kalın hat gesagt, dass ein Angriff auf Idlib, den bislang anhaltenden politischen Prozess zerstören und zu einem ernsthaften Vertrauensproblem führen wird.

Nach der Kabinettssitzung trat der Sprecher vor die Kameras. Kalın appellierte an Weltöffentlichkeit, den westlichen Staaten sowie an die USA und den Ländern in der Region in diesem Thema zeitgleich und in Koordinierung zu agieren und einen eventuellen Angriff auf Idlib zu stoppen.

Kalın vermerkte folgendes: „Ein Angriff auf Idlib wird in erster Linie die bislang anhaltenden politischen Prozess zerstören und zu einem ernsthaften Vertrauensproblem führen.“

Sie würden erwarten, dass alle Beteiligten des Syrien-Problems in den kommenden Tagen eine konstruktive Haltung einnehmen. Zudem hoffe man eine Meinungsgleichheit über eine politische Lösung, die alle Bedenken im Zusammenhang mit Idlib beseitigt.



Nachrichten zum Thema