Botschaft von Erdoğan zum Völkermord von Srebrenica

Botschaft von Erdoğan zum Völkermord von Srebrenica

Botschaft von Erdoğan zum Völkermord von Srebrenica

Nach Worten von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan werde man dafür kämpfen, dass sich Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie in Srebrenica sich nicht wiederholen. In seiner anlässlich des 23. Jahrestags des Völkermords von Srebrenica veröffentlichten Twitter-Mitteilung vermerkte Erdogan folgendes: „Ich wünsche unseren bosnischen Schwestern und Brüdern, die bei einem der grauenhaftesten Vorfällen der jüngsten Geschichte vor 23 Jahren vor den Augen von Europa, bei dem Massaker von Srebrenica ums Leben kamen, Gottes Segen. Damit solche Verbrechen gegen die Menschlichkeit sich nicht wiederholen, werden wir gemeinsam kämpfen.“



Nachrichten zum Thema