Staats-und Regierungschefs kommen zur Vereidigung von Erdogan nach Ankara

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, der bei den Wahlen am 24. Juni mit 52 Prozent wiedergewählt wurde, wird am 9. Juli vereidigt.

Staats-und Regierungschefs kommen zur Vereidigung von Erdogan nach Ankara

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, der bei den Wahlen am 24. Juni mit 52 Prozent wiedergewählt wurde, wird am 9. Juli vereidigt. Der Vereidigungs-Zeremonie werden die Staatspräsidenten von Venezuela, Kasachstan, Mazedonien, Guinea, Somalia, Sambia, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Georgien, Pakistan, Kirgisistan, Ukraine beiwohnen. Pakistan indes wird auf Staatspräsidenten- oder Ministerpräsidentenebene vertreten sein. Viele Staaten werden an der Zeremonie auf Ebene von Parlamentspräsidenten- und Ministerpräsidenten teilnehmen. Unterdessen wird Staatspräsident Erdogan nach der Zeremonie zu Ehren seiner Gäste ein Bankett geben. Mit der Vereidigung von Erdogan wird auch das präsidiale Regierungssystem offiziell beginnen.



Nachrichten zum Thema