Pressekonferenz von Staatspräsident Erdoğan und Aserbaidschans Staatspräsident Aliyev

Aserbaidschans Staatspräsident Aliyev in Ankara

erdogan-aliyev.jpg

Gemeinsame Pressekonferenz von Staatspräsident Erdoğan und Aserbaidschans Staatspräsident Aliyev.  

Staatspräsident Erdoğan hat angekündigt, dass die Inbetriebnahme der Trans Anatolien Erdgas Pipeline TANAP Anfang Juni stattfinden wird. Hierzu sagte Edoğan ferner, dass TANAP aserbaidschanisches Erdgas zuerst in die Türkei und dann nach Europa befördern wird, womit Aserbaidschan zum Inverstor Nummer 1 in der Türkei aufsteigt. Beider Laender würden in der kommenden Periode weitere Projekte ins Leben rufen, wovon das wichtigste der Übergang in der Wirtschaft zur nationalen Währung sein werde. Zum Berg Karabach Problem sagte Erdoğan, die Türkei habe dies seit Beginn als eigene Angelegenheit betrachtet. Der größte Wunsch der Türkei sei eine baldige Lösung des Problems im Rahmen der UN-Resolutionen unter Wahrung der territorialen Integrität und Grenzen Aserbaidschans. Erdoğan erinnerte daran, dass dies die erste Auslandsvisite von Staatspräsident Aliyev nach seinem Wahlsieg am 11. April ist und er so Gott will nach dem 24. Juni seine erste Auslandsvisite Aserbaidschan abstatten werde.                



Nachrichten zum Thema