Erdogan wird nach Taschkent reisen

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wird am 29. April nach Usbekistan reisen.

Erdogan wird nach Taschkent reisen

 

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wird der Einladung seines usbekischen Amtskollegen Shavkat Mirziyoyev folgen und am 29. April nach Taschkent reisen.

Wie aus der Pressezentrale des Staatspräsidiums verlautete sollen bei den Gesprächen die möglichen Schritte zum weiteren Ausbau der guten bilateralen Beziehungen erörtert sowie Meinungsaustausch über regionale Entwicklungen geführt werden.

Im Rahmen seiner Kontakte in Taschkent werde Staatspräsident Erdogan auch eine Rede vor der Obersten Versammlung (Oliy Majlis) halten.

Ferner würden die beiden Staatsoberhäupter am Arbeitsforum der türkisch-usbekischen Geschäftsleute teilnehmen.   

Am 1. Mai werde Erdogan in die für türkisch-islamische Zivilisation bedeutende Stadt Buchara reisen.

 

 



Nachrichten zum Thema