• Video-Galerie

Wir betrachten Griechenland als einen Nachbarn

Aufrichtige Botschaften von Erdoğan lösen großes Echo in Griechenland aus.

Wir betrachten Griechenland als einen Nachbarn

Die aufrichtigen Worte von Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan über türkisch-griechische Beziehungen haben in Griechenland großes Echo ausgelöst.

Erdoğan hatte in einem Programm eines Fernsehsenders die Beziehungen zwischen der Türkei und Griechenland bewertet. Erdoğan hatte gesagt, dass Ankara sich keine Spannung mit Athen im ägäischen Meer wünsche. Die Türkei wünsche sich keine angespannte Beziehung mit Griechenland.

„Wir betrachten Griechenland als einen Nachbarn. Auch wenn es einige Probleme gibt, wollen wir diese überwinden“, hatte Erdoğan in der Live-Sendung gesagt.

Das griechische Ministerpräsidium machte im Zusammenhang mit der Unterstützung des Dialogs zwischen der Türkei und Griechenland, einschließlich den Themen im ägäischen Meer, sowie den beide Länder betreffenden Sicherheitsthemen, eine schriftliche Erklärung. Es sei wichtig, die Bewertungen in die Tatsache umzusetzen, hieß es in dem Schreiben von Athen.



Nachrichten zum Thema