• Video-Galerie

Türkisch-russische Beziehungen

Russische Funktionäre nahmen Kontakte in Ankara auf.

Türkisch-russische Beziehungen

Der stellvertretende russische Außenminister Sergej Vershinin und der russische Syrien-Sondergesandte Alexander Lavrentyev haben Kontakte in der Türkei aufgenommen.

Wie die russische Botschaft in Ankara auf Twitter erklärte führten Vershinin und Lavrentyev in Ankara Gespräche mit dem Sprecher des Staatspräsidiums, Ibrahim Kalın und dem stellvertretenden Staatssekretär im Außenministerium, Sedat Önal.

Wie es in der Twitter-Botschaft heißt, wurden bei den Gesprächen die jüngsten Entwicklungen in Syrien, im Norden des Landes sowie in Idlib in die Hand genommen.

Ausserdem seien auch die im Rahmen der Beschlüsse der Vereinten Nationen vorzusehenden möglichen Schritte für eine politische Lösung in Syrien erörtert worden.



Nachrichten zum Thema