• Video-Galerie

Turkish Airlines bestellt 25 Boeing-Dreamliner

Boeing und Turkish Airlines haben sich auf einen Festauftrag von 25 787-9 Dreamliner mit Option für fünf Flugzeuge geeinigt.

Turkish Airlines bestellt 25 Boeing-Dreamliner

Boeing und Turkish Airlines haben sich auf einen Festauftrag von 25 787-9 Dreamliner mit Option für fünf Flugzeuge geeinigt. In einer entsprechenden schriftlichen Erklärung des Flugzeugherstellers mit Sitz in der US-Stadt Seattle heißt es, der Auftrag sei besiegelt worden.

Die Dreamliner-Flugzeuge sollen für THY-Fluggäste des dritten Flughafens ihre Dienste anbieten.

Das entsprechende Übereinstimmungsprotokoll zwischen Boeing und Turkish Airlines wurde während der US-Reise von Staatspräsident Erdoğan zur Teilnahme an der 72. Sitzung der UN-Generalversammlung im September 2017 unterzeichnet.  

Die US-Außenamtssprecherin Heather Nauert begrüßte den Auftrag auf Twitter. Das sei ein hervorragendes Beispiel für den freien, gerechten und gegenseitigen Handel zwischen den USA und der Türkei.



Nachrichten zum Thema