Türkei verurteilt die Jerusalem-Entscheidung der USA

Türkei verurteilt die Jerusalem-Entscheidung der USA

Türkei verurteilt die Jerusalem-Entscheidung der USA

Außenminister Mevlüt Çavuşoglu hat gesagt, dass er die Entscheidung der US-Führung, Jerusalem als Hauptstadt von Israel anzuerkennen, verurteilt. Çavuşoğlu vermerkte in seiner Botschaft über soziale Medien folgendes: „Wir sind sehr besorgt über die verantwortungslose Erklärung der US-Führung, dass Jerusalem als Hauptstadt von Israel anerkannt und die Botschaft nach Jerusalem verlegt wird. Diese Entscheidung ist eine offene Verletzung des internationalen Rechts und der UN-Resolutionen. Als eine erste Reaktion auf diese Entscheidung ließ das Außenministerium folgendes verlauten: „Wir rufen die US-Führung dazu auf, diese falsche Entscheidung noch einmal zu überdenken und unüberlegte Schritte zu meiden.“



Nachrichten zum Thema