Erdoğan zur Stärke der türkischen Armee

Die türkische Armee ist eine der stärksten der Welt.

Erdoğan zur Stärke der türkischen Armee

Die türkische Armee ist eine der stärksten der Welt. Das sagte Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan bei der Absolventen-Zeremonie der Türkischen Militärakademie und wies auf die operationelle Fähigkeit und Erfahrung der türkischen Armee hin.

Erdoğan brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, wonach er fest entschlossen ist, dass im nächsten Jahr die Bewerbungsanträge für die Türkische Militärakademie steigen werden. Die türkische Armee sei nicht Armee der Putschisten und Junta. Außerdem sei sie schon gar nicht die Armee der gülenistischen Terrorvereinigung (FETÖ) oder von irgendeiner ausländischen Einrichtung. Die türkische Armee sei einzig und allein die Armee der türkischen Nation, sagte Erdoğan.  

Die Türkei habe keine Zeit und Menschenleben zu verlieren. In der Gegenwart sei die Türkei als Land und Nation mehr als denn je auf die Stärke ihrer Armee angewiesen. Denn die Türkei würde innerhalb ihrer Grenzen die größte Operation gegen den Terror ihrer Geschichte führen.  

In Syrien würde die türkische Armee wichtige Operationen führen. Mit der gegenwärtigen operationallen Fähigkeit und Erfahrung sei die Türkei im Besitz eines der stärksten Armeen der Welt.

Ein Angriff gegen die türkischen Streitkräfte richte sich gegen seine Person, da er der Oberbefehlshaber der Armee ist.

Die Türkei setze und werde auch weiterhin ihren Kampf gegen Verräter fortsetzen. Ein Angriff gegen die türkische Armee, ihre Offiziere und Soldaten werde niemals geduldet, sagte Staatspräsident Erdoğan.   



Nachrichten zum Thema