Der Berg-Karabach Konflikt

Alijew: „Territoriale Integrität Aserbaidschans kann nicht Verhandlungsthema sein“

Der Berg-Karabach Konflikt

Nach Angaben des aserbaidschanischen Staatspräsidenten Ilham Alijew, wird es während den Berg-Karabach Gesprächen niemals zur Debatte stehen, dass die territoriale Integrität der aserbaidschanischen Territorien zum Thema von Verhandlungen wird.

Auf der Sitzung des aserbaidschanischen Ministerrats machte Ilham Alijew auf die jüngste Lage im Berg-Karabach Konflikt aufmerksam. Die Einstellung von Baku zum Thema Berg-Karabach habe sich niemals geändert. In diesem Zusammenhang werde die territoriale Integrität von Aserbaidschan auf keinen Fall zur Debatte stehen.

Außerdem werde man niemals zulassen, dass auf aserbaidschanischen Territorien ein zweiter armenischer Staat gegründet wird. Die Bemühungen von Armenien, den Verhandlungsprozess zu stören, würden nicht ihr Ziel erreichen.



Nachrichten zum Thema