Türkei erlaubt Bundestagsabgeordneten Besuch in Konya

Deutsche Bundestagsabgeordnete dürfen den NATO-Luftstützpunkt in Konya, in Begleitung eines NATO-Vertreters am 8. September besuchen.

Türkei erlaubt Bundestagsabgeordneten Besuch in Konya

Deutsche Bundestagsabgeordnete dürfen den NATO-Luftstützpunkt in Konya, in Begleitung eines NATO-Vertreters am 8. September besuchen.

Der Sprecher des Außenministeriums Hüseyin Müftüoglu teilte vor Medienvertretern mit, dass die Gespräche des NATO-Generalsekretärs mit türkischen und deutschen Ministern, einen Beitrag zur Verwirklichung des Besuchs geleistet haben.

Der Sprecher sagte, der Besuch werde am 8. September stattfinden. Die Details des Besuchprogramms würden noch bekannt gegeben.

Die Türkei setze ihre umfangreichen Bemühungen um einen Erfolg der Aktivitäten und Missionen der NATO fort.

Die Türkei habe den Bundestagsabgeordneten erlaubt Bundeswehrsoldaten im Rahmen der AWACS-Mission in Konya zu besuchen. Diese Annäherung der Türkei sei in diesem Rahmen beschlossen worden.

Die Türkei hatte Bundestagsabgeordneten den Besuch der deutschen Soldaten in Incirlik nicht erlaubt. Daraufhin hatte Deutschland seinen Einsatz auf dem Luftstützpunkt Incirlik in Adana beendet und seine Soldaten abgezogen.

 



Nachrichten zum Thema