Türkei verurteilt Terroranschlag auf Moschee in London

Die Türkei hat den Terroranschlag auf eine Moschee in London verurteilt.

Türkei verurteilt Terroranschlag auf Moschee in London

Die Türkei hat den Terroranschlag auf eine Moschee in London verurteilt. Wie es in der entsprechenden schriftlichen Erklärung des Außenministeriums heißt, habe sich der Anschlag im heiligen Fastenmonat Ramadan gegen unschuldige Menschen gerichtet. Der Anschlag, der sich gegen die kulturelle Vielfalt, den Respekt, die Toleranz, die gesellschaftliche Ordnung und gegen die Ruhe im Vereinigten Königreich richte, werde auf schärfste verurteilt. Die Türkei und türkische Nation werden weiterhin in Solidarität und Zusammenarbeit mit dem Vereinigten Königreich stehen.

 



Nachrichten zum Thema