Temperaturanstieg in der Ägäis: Flüchtlinge riskieren wieder ihr Leben

Sicherheitskräfte greifen dutzende Flüchtlinge auf

Temperaturanstieg in der Ägäis: Flüchtlinge riskieren wieder ihr Leben

Vor dem Küstenort Çeşme der Provinz Izmir sind 104 Flüchtlinge aufgegriffen worden. Einheiten der Küstenwache-Kommandantur stießen während der Patrouille in den Gewässern vor Çeşme auf ein Flüchtlingsboot mit 50 Flüchtlingen, davon 47 syrische Flüchtlinge. Einheiten der Provinz-Gendarmerie nahmen indessen 54 syrische Flüchtlinge fest, die im Begriff waren mit einem Boot in See zu stechen. Die 104 Flüchtlinge, die von Çeşme aus die griechische Insel Chios erreichen wollten, wurden der Provinz-Flüchtlingsverwaltung übergeben.            


Keyword: Flüchtlinge

Nachrichten zum Thema