Indischer Geschäftsmann belohnt seine Mitarbeiter mit Türkei-Urlaub

Indischer Geschäftsmann belohnt seine Mitarbeiter mit Türkei-Urlaub

Indischer Geschäftsmann belohnt seine Mitarbeiter mit Türkei-Urlaub

Ein indischer Multimilliardär belohnt seine 3.500 Mitarbeiter mit einem Istanbul-Urlaub. Zudem werden die glücklichen Inder von ihrem Boss insgesamt 1 Millionen Dollar Taschengeld erhalten. Laut der US-Zeitschrift hat der großzügige Inder für den Türkei-Urlaub ein Budget von 10 Millionen Dollar bereitgestellt. Die Mitarbeiter des indischen Unternehmers werden in den 10 luxuriösesten Hotels von Istanbul logieren.  Für den Türkei-Urlaub der indischen Gruppe ist auch der türkische Reiseveranstalterverband (TÜRSAB) eingeschaltet.

Unterdessen hat der Inder ein geschätztes Vermögen von etwa 12 Milliarden Dollar.



Nachrichten zum Thema