Europa-Tour mit dem Fahrrad

Nach 2.255 Kilometern mit dem Fahrrad ist Janick Planeur in Aydin eingetroffen.

Europa-Tour mit dem Fahrrad

Nach einer Reise von 12.255 Kilometer mit dem Fahrrad ist der 56-jährige Janick Planeur aus London in Aydin eingetroffen.

Der aus Frankreich stammende Planeur ist Kellner in London und entschied sich zu einer Reise mit dem Fahrrad.

Er begann am 5. Mai in London in die Pedale zu treten und reiste bisher durch neun Länder. Von Aydin wird der Weltenbummler nach Griechenland weiterreisen.

Planeur plant im Mai nach London zurückzukehren.

Planeur zufolge seien die Türken sehr freundlich und gastfreundschaftlich. Er werde zum Essen eingeladen und seine Kleider seien sogar gewaschen worden. Die Türkei sei ein großes Land mit zahlreichen Bergen, historischen und geographischen Sehenswürdigkeiten. In der Türkei fühle man sich im Gegensatz zu Mexiko oder Brasilien in Sicherheit.   

 


Keyword: Fahrrad , Reisen , Türkei

Nachrichten zum Thema