Deutsche verbringen Urlaub in der Türkei

Trotz der Anti-Türkei-Kampagne der deutschen Bundesregierung ist ein Rekordhoch im türkischen Tourismussektor in den letzten 13 Jahren verzeichnet worden.

Deutsche verbringen Urlaub in der Türkei

 

Trotz der Anti-Türkei-Kampagne der deutschen Bundesregierung ist ein Rekordhoch im türkischen Tourismussektor in den letzten 13 Jahren verzeichnet worden.

Laut einer Meldung in einer schwedischen auflagenstarken Wirtschaftszeitung sei mit 5,8 Millionen Touristen ein Plus von 46 Prozent im Juli beim Vorjahresvergleich festgehalten worden. Seit April sei ein Anstieg bei den Touristen, die die Türkei als Urlaubziel bevorzugen würden, festzuhalten.

Vor allem würden Deutsche ihren Urlaub in der Türkei verbringen. Den Anteil der deutschen Touristen in Istanbul von Januar bis Juni würden 9,2 Prozent ausmachen.



Nachrichten zum Thema