UEFA Nations League: Türkei siegt 3:2 gegen Schweden

Die türkische Fußballnationalmannschaft hat gestern bei der UEFA Nations League gegen Schweden 3 zu 2 gewonnen.

2018-09-10T212006Z_312029610_RC15216B9C80_RTRMADP_3_SOCCER-UEFA-NATIONS-SWE-TUR.JPG
2018-09-10T202649Z_1117011098_RC14F018B9B0_RTRMADP_3_SOCCER-UEFA-NATIONS-SWE-TUR (1).JPG
2018-09-10T202611Z_220541749_RC1C8D552000_RTRMADP_3_SOCCER-UEFA-NATIONS-SWE-TUR.JPG
2018-09-10T194127Z_500235453_RC1F7E2316A0_RTRMADP_3_SOCCER-UEFA-NATIONS-SWE-TUR.JPG
2018-09-10T192607Z_997294694_RC1509217C40_RTRMADP_3_SOCCER-UEFA-NATIONS-SWE-TUR.JPG
Türkische Fußballnationalelf feiert Comeback
Türkische Fußballnationalelf feiert Comeback

Türkische Fußballnationalelf feiert Comeback

Die türkische Fußballnationalmannschaft hat gestern bei der UEFA Nations League gegen Schweden 3 zu 2 gewonnen. Das Spiel wurde in der Friends Arena in Stockholm ausgetragen.

Die Türkei schaffte trotz des Rückstands von 0 zu 2 für Schweden mit den Treffern von Hakan Çalhanoğlu und Emre Akbaba (2) in Führung zu gehen.

Das erste Tor für Schweden erzielte Thelin in der 34. Minute. Gastgeber Schweden machte einen guten Start in die zweite Halbzeit und erzielte in der 49. Spielminute durch Claesson den zweiten Treffer.

Zwei Minuten später kam der Anschlusstreffer von Hakan Çalhanoğlu. Den Ausgleistreffer erzielte der eingewechselte Emre Akbaba in der 88. Minute. Die türkische Nationalelf setze die Schweden massiv unter Druck und holte in der Nachspielzeit mit einem Tor wieder von Emre Akbaba einen verdienten Sieg.  

Die Begegnung endete 3 zu 2 für die Türkei.



Nachrichten zum Thema