UEFA Nations League

Türkei verliert erste Begegnung gegen Russland.

turkiye-rusya maci3.jpg
turkiye-rusya maci2.jpg
turkiye-rusya maci1.jpg

Die türkische Fußballnationalmannschaft hat das erste Spiel der UEFA Nations League gegen Russland 1:2 verloren.

Das erste Tor der Begegnung in Trabzon kam in der 13. Spielminute von Chershyev. In der 41. Spielminute glich die Türkei mit einem Tor von Serdar Aziz aus.

Die erste Halbzeit endete mit einem 1:1 unentschieden. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit kam der Führungstreffer für Russland. In der 49. Spielminute schoss Dzyuba den Ball ins Tor. Die Begegnung endete mit einem 2 zu eins Sieg für Russland.

Die Türkei konnte einige Torchancen nicht nutzen und ging ohne Punkte aus.



Nachrichten zum Thema