Guliyev holt Gold in Berlin

Der türkische Athlet Ramil Guliyev wird Europameister.

Guliyev holt Gold in Berlin
Guliyev holt Gold in Berlin
Guliyev holt Gold in Berlin

Guliyev holt Gold in Berlin

Am dritten Abend der Leichtathletik Europameisterschaft in Berlin fand am Donnerstagabend das Finale über  200 Meter der Männer statt.

Der türkische Athlet Ramil Guliyev kam mit 19.76 Sekunden als erster ins Ziel und stellte einen neuen Türkei-Rekord auf.

Es ist die erste Europameisterschaft für Guliyev, der in 2017 bei der WM in London ebenfalls die Goldmedaille gewonnen hatte.

Der Brite Nethaneel Mitchell-Blake gewann Silber und der Schweizer Alex Wilson Bronze.



Nachrichten zum Thema