Şahin stellt neuen Europarekord auf

Der türkische Sportler aus Denizli, Muhammed Tuğrul Şahin, hat bei der EM der „Down Syndrome International Swimmung Organisation” in Paris einen neuen Europarekord aufgestellt.

Şahin stellt neuen Europarekord auf

Der türkische Sportler aus Denizli, Muhammed Tuğrul Şahin, hat bei der EM der „Down Syndrome International Swimmung Organisation” in Paris einen neuen Europarekord aufgestellt. Şahin wurde mit 4 Minuten und 41,11 Sekunden im 200 Meter Schmetterling erster.

Der Sportler hatte bereits zuvor mehrere internationale Erfolge verzeichnet.

Bei einem Verkehrsunfall hatte der Schwimmer seinen Vater und seine Schwester verloren und wird seitdem von seiner Mutter Hatice Şahin beim Schwimmen unterstützt.

Şahin hatte schon bei der „Down Syndrome International Swimmung Organisation” in Portugal in 2013 und in Italien in 2016 in mehreren Kategorien Gold, Silber und Bronze gewonnen.



Nachrichten zum Thema